30.12.2016

DANKE für das vergangene Jahr.

Wir haben miteinander mehr als 10000 Karten der Erinnerung gestaltet.

Wir haben als 15für15000 drei gemeinsame Stadtbegehungen gemacht.

Wir haben im September eine großartige Tagung erlebt.

Wir haben unseren ersten Film gezeigt.

Wir haben noch so viele Pläne für die nächsten Jahre. 

06.11.2015

NEVER/FORGET/WHY lädt Gastautor*innen ein.

Unsere Initiative versteht sich von Anfang an als Teil einer Community, die sich mit den Themen Erinnern/ Gedenken/ Erinnerungskultur/ Shoa/ Shoaforschung/ Shoaeducation/ Theresienstadt beschäftigt. Ich freue mich, Menschen, die sich mit diesen Fragestellungen auseinandersetzen, auf meinem Blog ein Forum zu bieten, um ihre Projekte, einschlägige Artikel und künstlerische Arbeiten vorzustellen.